Events 2018

Lesung mit Boris Meyn

Fememord

Wann?

Donnnerstag, 19. April 2018
19:30h

Wo?

Buchhandlung LeseZeit

Eintritt:

€ 10,00

Boris Meyn liest aus seinem neuen Roman Fememord.

Boris Meyns historische Hamburgromane sind Bestseller: Nun präsentiert er eine neue Heldin: Ilka Bischop, begeisterte Fliegerin und neugierige Journalistin.

Hamburg/Berlin 1925: Die junge Journalistin Ilka Bischop erfährt zufällig, dass in Russland deutsche Militärflieger ausgebildet werden: ein brisanter Verstoß gegen den Versailler Vertrag. Ilka geht der Sache nach. Kurz darauf stirbt einer ihrer Informanten, ein befreundeter Pilot. Der Tote hatte eine Liaison mit einem Hamburger Architekten, der ermordet wird, bevor Ilka ihn kontaktieren kann. Unter der Regie von Oberbaudirektor Fritz Schumacher soll derweil ein neues Hamburg entstehen. Und wo es um große Bauaufträge geht, werden schnell krumme Dinger gedreht. Aber Mord? Ilka stößt auf einen Zirkel, der viel weitreichendere Ziele hat, als am Neubau der Stadt zu verdienen. Und dafür über Leichen geht....

Der siebte Band um die ermittelnde Familie Bischop. Mit viel Hamburg. Mit Tafelteil. Mit einer selbstbewussten Ermittlerin.

Quelle: www.rowohlt.de/taschenbuch/boris-meyn-fememord.html

Lesung mit Martin Walker

Grand Prix

Wann?

Samstag, 26. Mai 2018
19:00h

Wo?

Buchhandlung LeseZeit

Eintritt:

€ 15,00

Es ist Hochsommer im Périgord. Eine Oldie-Rallye,von Bruno organisisert, bringt auch zwei besessene Sammler nach Saint-Denis.

Sie sind auf der Jagd nach dem begehrtesten und wertvollsten Auto aller Zeiten, dem letzten von nur vier je gebauten Bugatti Typ 57SC Atlantic, dessen Spur sich in den Wirren des zweiten Weltkrieges im Périgord verlor. Ein halsbrecherisches Wettrennen um den großen Preis beginnt.

Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit