Events 2017

Renate Bergmann

Kennense noch Blümchenkaffee?

Wann?

Dienstag, 25. April 2017
19:30h

Wo?

Festsaal des Rathauses

Eintritt:

€ 17,00

Die Online - Omi erklärt die Welt.

Renate Bergmann, geb. Strelemann, wohnhaft in Berlin, Trümmmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwittwet. Dahinter steckt Torsten Rhode, Jahrgang 1974.

Sein Account @RenateBergmann entwickelte sich zum Internet-Phänomen.

Lesung mit Sky du Mont

Steh ich jetzt unter Denkmalschutz?

Wann?

Donnerstag, 04. Mai 2017
19:30h

Wo?

Festsaal des Rathauses

Eintritt:

€ 22,00

Nein, Älterwerden ist nichts für Spaßbremsen. Wer sich nicht über die eigenen Unzulänglichkeiten amüsieren kann, der ist sowieso verratzt. Was es im Dschungel der gut gemeinten Ratgeber endlich braucht, ist ein Buch, das die Wahrheit sagt und gleichzeitig amüsant ist. Eine kleine Philosophie für angehende Senioren.

Ein Trost für alle, die auch vom Steh– zum Sitzpinkler geworden sind oder sich schon fast dafür schämen, wenn sie mal einer Frau unter fünfzig hinterherschauen. In diesem Buch wird nicht ein Fünkchen Wahrheit enthalten sein. Sondern ein ganzes Feuerwerk.

Quelle: www.luebbe.de

Lesung mit Carmen Korn

Töchter einer neuen Zeit... / Zeiten des Aufbruchs...

Wann?

Donnerstag, 13. Juli 2017
19:30h

Wo?

Buchhandlung LeseZeit

Eintritt:

€ 12,00

VIER FRAUEN ZWEI WELTKRIEGE, HUNDERT JAHRE DEUTSCHLAND

Einer neuen – einer friedlichen – Generation auf die Welt helfen, das ist Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung an der Hamburger Frauenklinik Finkenau beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Jetzt herrscht endlich Frieden, und Henny verspürt eine große Sehnsucht nach Leben.

Drei Frauen begleiten sie auf ihrem Weg: die rebellische Käthe, Ida, Tochter aus wohlhabendem Hause, und die junge Lehrerin Lina. So verschieden die Frauen sind, so eng ist ihre Freundschaft, auch wenn diese in den kommenden Jahrzehnten oft auf die Probe gestellt werden wird. Carmen Korn verwebt deutsche Geschichte mit vier bewegten Frauenleben. Sie erzählt die Geschichte einer Generation, die Geschichte eines Jahrhunderts.

Im zweiten Teil ihrer Jahrhundert-Trilogie begleiten wir Hebamme Henny, ihre Freundinnen, Kinder und Enkelkinder durch die Jahre des Wiederaufbaus bis in die Umbruchszeit der 1960er Jahre mit Studentenunruhen und Vietnamkrieg.

Lesung mit Martin Walker

Grand Prix

Wann?

Freitag, 06. Oktober 2017
19:30h

Wo?

Buchhandlung LeseZeit

Eintritt:

€ 15,00

Es ist Hochsommer im Périgord. Eine Oldie-Rallye,von Bruno organisisert, bringt auch zwei besessene Sammler nach Saint-Denis.

Sie sind auf der Jagd nach dem begehrtesten und wertvollsten Auto aller Zeiten, dem letzten von nur vier je gebauten Bugatti Typ 57SC Atlantic, dessen Spur sich in den Wirren des zweiten Weltkrieges im Périgord verlor. Ein halsbrecherisches Wettrennen um den großen Preis beginnt.

Luther versus Erasmus

Streitgespräch über den freien Willen

Wann?

Samstag, 07. Oktober 2017
19:00h

Wo?

Franziskushaus, Schwarzenbek

Eintritt:

€ 15,00

Luther versus Erasmus ist eine gemeinsame Veranstaltung der EV-Luth. Kirchengemeinde Schwarzenbek und der Buchhandlung LeseZeit.

Seien Sie live dabei, wenn sich Luther (Pastor Andreas Schoer) und Erasmus (Thomas Evers) über den freien Willen streiten.

Nicht einschneien ohne...

Buchvorstellungsabend

Wann?

Donnerstag, 23. November 2017
19:30h

Wo?

Buchhandlung Lesezeit

Eintritt:

€ 10,00

Freuen Sie sich auf unseren Buchvorstellungsabend mit unseren Lieblingsbüchern in gewohnt gemütlicher Atmosphäre und der einen oder anderen Überraschung.